Möchten Sie die Ziele der Deutschen Gesellschaft für Namenforschung (GfN) e.V. unterstützen, dann werden Sie Mitglied!

Mitglied werden können private und juristische Personen, die sich für die Förderung von Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Namenforschung und ihrer Nachbargebiete im Sinne der Satzung einsetzen.
Zu unseren Mitgliedern gehören neben Wissenschaftlern verschiedenster Disziplinen auch zahlreiche Studierende, freie Namenforscher und interessierte Laien.

Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft sind die Anerkennung der Satzung und die termingemäße Zahlung des Jahresbeitrages.

Vorteile der Mitgliedschaft in der GfN sind

  • Bezug der Printausgabe der Zeitschrift 'Namenkundliche Informationen' (die Onlineausgabe erscheint ein halbes Jahr danach)
  • Angebot eines internen Mitgliederbereichs ab 2013
  • Informationsplattform für Neuigkeiten aus dem Bereich der "Namen"
  • Austausch mit Gleichgesinnten auf Veranstaltungen der GfN und ihrer Partner

Mitgliedsbeitrag

Gemäß Beitragsordnung vom 24. Mai 2013 werden folgende Jahresbeiträge erhoben:

  • 40 €  -  Einzelmitglieder
  • 20 €  -  Ermäßigte (für Studierende, Geringverdiener mit entsprechendem Nachweis)
  • 60 €  -  Partnermitgliedschaft (für beide Ehe-/Lebenspartner bei Bezug einer NI-Ausgabe)
  • 60 €  -  Institutionen

Auf begründeten Antrag kann der Vorstand der GfN auch in anderen als den genannten Fällen eine Mitgliedschaft zu ermäßigten Konditionen gewähren.
Der Mitgliedsbeitrag ist jeweils zum 31. März eines Jahres fällig. Die Zahlung erfolgt bargeldlos. Die bevorzugte Zahlungsweise ist ab dem Jahr 2014 das Lastschriftverfahren.

Bei Austritt aus der GfN bis zum 31. März eines Jahres entfällt die Pflicht zur Beitragszahlung. Bei Austritt ab dem 1. April ist der jeweils gültige Mitgliedsbeitrag für das laufende Jahr zu entrichten, der dann auch zum Bezug der Namenkundlichen Informationen berechtigt.

Die Beitragsordnung in vollem Wortlauf als Druckversion (PDF-Dokument).

Der Mitgliedsbeitrag ist steuerlich absetzbar, eine Bescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt wird in der Regel nicht benötigt. Wünschen Sie dennoch eine Zuwendungsbescheinigung für das abgelaufene Jahr, senden Sie bitte eine Nachricht an: gfn@uni-leipzig.de

Kontoverbindung

Deutsche Gesellschaft für Namenforschung (GfN) e.V.
IBAN:    DE 12 120 3 00 00 1 020 1365 01
BIC:      BYLADEM 1001

Konto:  1020136501
BLZ:     12030000
Deutsche Kreditbank Berlin

Wir bitten um Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats.

Aufnahmeantrag

Der Aufnahmeantrag steht hier zum Download bereit. Bitte senden Sie diesen ausgefüllt und unterschrieben an die Adresse der Gesellschaft. Über Ihren Antrag entscheidet danach in Kürze der Vorstand (mit einem Begrüßungsschreiben).
Die aktive Mitgliedschaft beginnt mit der ersten Zahlung des Jahresbeitrages, bitte erteilen Sie uns hierfür das SEPA-Lastschriftmandat.

Änderungsmitteilung

Haben sich Ihre Kontaktdaten wie Anschrift oder E-Mail geändert, senden Sie bitte zeitnah eine Nachricht an: gfn@uni-leipzig.de

Kündigung der Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft in der GfN kann jederzeit durch schriftliche Erklärung gegenüber einem Mitglied des Vorstandes gekündigt werden (Satzung, § 3.1).