Deutsche Gesellschaft für Namenforschung e.V.

Willkommen

Die Deutsche Gesellschaft für Namenforschung (GfN) e.V. mit Sitz in Leipzig ist eine gemeinnützige, wissenschaftliche Gesellschaft zur Förderung der Erforschung der Eigennamen. Von Germanisten, Slavisten und Historikern 1990 als Gesellschaft für Namenkunde e.V. gegründet, ist sie die größte wissenschaftliche Vereinigung ihrer Art im deutschsprachigen Raum.

Die Gesellschaft bietet Wissenschaftlern, Studierenden, freien Namenforschern und interessierten Laien eine Plattform für den fachlichen und persönlichen Austausch im Bereich der „Namen“. Sie beschäftigen sich wissenschaftlich mit Namen? Dann zögern Sie nicht, werden Sie Mitglied der GfN, wir freuen uns auf Sie!

Als Mitglied unserer Gesellschaft erwarten Sie anregende Kontakte mit Gleichgesinnten, der Bezug der Zeitschrift „Namenkundliche Informationen“ sowie vielfältige Informationsangebote zur Namenforschung. Über Neuigkeiten berichtet zeitnah unser Onomastik-Blog. Sie erhalten darüber hinaus Auszüge aus der Rivista Italiana di Onomastica.

Nächste Veranstaltung

Kolloquium zur Namenforschung: Namen und Übersetzung am 8. Oktober 2016 in Leipzig - danach MV

Soziale Medien